Angebote zu "Zwischen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Türkisch Lehrbuch Grammatik
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Türkische ist nicht nur die Amtssprache in der Türkei und Nordzypern, es wird auch in Westeuropa von über 3 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. In Deutschland ist es sogar die zweithäufigste Muttersprache. An einigen allgemein bildenden Gymnasien kann Türkisch bereits als Abiturprüfungsfach belegt werden. Weltweit sprechen heute ca. 80 Millionen Menschen Türkisch. Das Türkeitürkische nimmt innerhalb der Sprachfamilie der Turksprachen, zu der u.a. auch Aserbaidschanisch, Turkmenisch, Tatarisch, Kirgisisch, Kasachisch, Usbekisch und Uigurisch gehören und die von insgesamt ca. 150 Millionen Menschen gesprochen werden, eine bedeutende Stellung ein. Seit der Beitrittspartnerschaft zwischen der EU und der Türkei kommt dem Türkischen zunehmend auch in politischen, wirtschaftlichen und juristischen Bereichen eine wichtige Bedeutung zu.Diese allgemeine Einführung in das moderne Türkeitürkisch mit besonderem Schwerpunkt auf dessen grammatikalischen Strukturen versteht sich in erster Linie als ein unterrichtsbegleitendes Lehrbuch für Studierende der Orientalistik und der damit verwandten Fächer und schließt damit eine Lücke in der Lehrbuchlandschaft.Aufgrund seiner kompakten und systematischen Darstellung des Grammatikstoffes, der vielfältigen Übungen mit Lösungen, der Übersetzung aller Beispielsätze und eines umfangreichen Grundwortschatzes eignet es sich aber auch für das Selbststudium. Durch zahlreiche Tabellen im Anhang wird ein rascher Überblick über die Deklinationen und Konjugationen ermöglicht, während im alphabetischen Sachregister sämtliche grammatikalischen Formen leicht nachgeschlagen werden können.Die Lektionen sind nach einem einheitlichen Schema aufgebaut: Jede Lektion beginnt mit Beispielsätzen, in welchen die zu behandelnden grammatikalischen Erscheinungen hervorgehoben sind. Im Grammatikabschnitt werden die neuen Regeln anhand weiterer Beispiele erläutert. Die darauf folgenden Übungen und Texte dienen der systematischen Aneignung und Einprägung des neu vorgestellten Lehrstoffes der jeweiligen Lektion und der Wiederholung bereits behandelter Themen.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Wenn eine eine Reise tut
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im November 2015 begab ich mich auf eine Studienreise nach Nordzypern, in den östlichen Mittelmeerraum, der Levante. Während mich Land und Leute stark beeindruckten, wühlten mich die politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten auf. Ich wollte die Informationen, die unser Reiseleiter Onur mit innerer Anteilnahme gab, nicht vergessen. Sie stehen in keinem Reiseführer. Über Nordzypern gibt es sehr wenig zu erfahren, vielleicht weil es ein international gemiedenes Land ist und der Touristikzweig erst am Anfang steht.Ein besonderes Problem ist die Teilung des Landes durch die "Green Line" (Grüne Linie) zwischen Nord- und Südzypern, gnadenlos gekennzeichnet durch Stacheldrahtzaun. Den Nordteil des Landes besetzten die Türken. Die Historie dieses Landes wiederum ist geprägt von der Vereinnahmung der verschiedensten Herrscher wie den Osmanen, Venezianern, Engländern und anderen.Da mich auf meinen Reisen immer ein Skizzenbuch begleitet, habe ich für dieses Buch einige Zeichnungen ausgewählt.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Wenn eine eine Reise tut
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im November 2015 begab ich mich auf eine Studienreise nach Nordzypern, in den östlichen Mittelmeerraum, der Levante. Während mich Land und Leute stark beeindruckten, wühlten mich die politischen und wirtschaftlichen Gegebenheiten auf. Ich wollte die Informationen, die unser Reiseleiter Onur mit innerer Anteilnahme gab, nicht vergessen. Sie stehen in keinem Reiseführer. Über Nordzypern gibt es sehr wenig zu erfahren, vielleicht weil es ein international gemiedenes Land ist und der Touristikzweig erst am Anfang steht.Ein besonderes Problem ist die Teilung des Landes durch die "Green Line" (Grüne Linie) zwischen Nord- und Südzypern, gnadenlos gekennzeichnet durch Stacheldrahtzaun. Den Nordteil des Landes besetzten die Türken. Die Historie dieses Landes wiederum ist geprägt von der Vereinnahmung der verschiedensten Herrscher wie den Osmanen, Venezianern, Engländern und anderen.Da mich auf meinen Reisen immer ein Skizzenbuch begleitet, habe ich für dieses Buch einige Zeichnungen ausgewählt.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Zypern
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit grösste Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Zypern, die drittgrösste Insel des Mittelmeeres, scheint bei der Schöpfung der Welt bevorzugt worden zu sein: Kristallblaue Wasser umgeben sie, die Sonne scheint bei angenehmen Temperaturen 300 Tage im Jahr. Mächtige Gebirge wie das Toodos-Massiv und das Keryneia-Gebirge werden von dichten Wäldern bedeckt, Weinhänge schmiegen sich an ihre Flanken, in den Tälern wird Obst und Gemüse angebaut. Zwischen Orient und Okzident gelegen, weckte Zypern schon immer Begehrlichkeiten fremder Herrscher. Beeinflusst in der Frühzeit Griechenland die Insel, kommt es später unter assyrische, ägyptischen und dann persische Vorherrschaft, bis sie Alexander der Grosse seinem Reich eniverleibt. Römer, Araber, Richard Löwenherz, die Templer und die französische Adelsfamilie der Lusignan reichen Zypern untereinander weiter, bis im 15. Jahrhundert die Venezianer Herren der Insel werden, bevor sie von den Türken erobert wird, die sie Grossbritannien überlassen. 1960 wird die unabhängige Republik Zypern ausgerufen, 1983 teilt sich Nordzypern vom Rest der Insel. von der langen und wechselvollen Geschichte zeugen zahlreiche Denkmäler wie antike Überreste oder mittelalterliche Kirchen, Klöster und Bastionen. Über 180 Bilder zeigen Zypern in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über die zyprische Küche, die antike Götterwelt, die orthodoxe Kirche und den Aufenthalt von Richard Löwenherz auf der Insel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Nordzypern
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise nach Nordzypern das 1974 zwischen der Türkei und Griechenland geteilt wurde. Die Fotos wurden im April 2017 aufgenommen. Es sind aktuelle Fotos aus Nordzypern von Menschen und Landschaft. Wer eine Reise auf die Insel vorhat, kann über die Landschaft und die Insel die ersten Eindrücke gewinnen. Das Buch ist kein Reiseführer, es ist eine Bildband von dem Fotografen Memet Aydemir mit 91 Farbfotos.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Türkische Küste/Ostgriechische Inseln
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In dieser komplett aktualisierten Neuausgabe des nautischen Reiseführers werden das traumhafte Segelrevier an der Küste der Türkei von Izmir bis Mersin und die Marinas auf Nordzypern vorgestellt sowie die der Küste vorgelagerten ostgriechischen Inseln von Chios bis Rhodos. Alle Beschreibungen und Pläne dieses beliebten Standardwerks wurden gründlich überarbeitet und zahlreiche neue Marinas aufgenommen; viele Fotos wurden aktualisiert und ergänzt. Sämtliche Häfen und Marinas der „Türkischen Riviera” und eine grosse Zahl zusätzlicher reizvoller Ankerplätze werden detailliert beschrieben. Über die wichtigen nautischen Informationen hinaus geben die Autoren Hinweise zu Land und Leuten, ihrer Kultur sowie zu den touristischen Sehenswürdigkeiten. Das Mittelmeer vor der türkischen Küste ist ein Segelparadies am Rande Europas. Zwischen Abendland und Morgenland liegen hier paradiesische Buchten, herrliche Strände, kleine pittoreske Fischerhäfen und moderne Marinas. Das Autorenpaar Andrea Horn und Wyn Hoop, in maritimen Kreisen seit langem als „Türkei-Spezialisten” bekannt, segelt bereits seit mehr als 35 Jahren in diesen Gewässern und hat das beliebte Revier zwischen den ostgriechischen Inseln und dem türkischen Festland während zahlreicher Törns erkundet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Der Einfluss des EU-Beitritts Zyperns auf den Z...
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Ludwig-Maximilians-Universität München, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Zypernkonflikt' oder 'Zypernfrage' sind zwei Begriffe, die auch in den deutschen Medien immer wieder auftauchen. Gemeint ist damit der auf der Insel bereits seit Jahrhunderten brodelnde Konflikt zwischen der Mehrheit der griechischen (80 Prozent der Bevölkerung) und der Minderheit der türkischen Zyprioten (18 Prozent der Bevölkerung), die auf der Insel leben. Der Zypernkonflikt ist ein nationalistischer Konflikt zweier Volksgruppen mit einem gemeinsamen Wohnraum, dessen Strukturen sich immer wieder wiederholen. Am 1. Mai ist Zypern im Rahmen der 'Osterweiterung' der EU beigetreten. Effektiv ist zwar die ganze Insel damit zum EU-Territorium geworden, tatsächlich bleibt jedoch die Insel durch die so genannte Grüne Linie zwischen dem Süden und dem Norden gespalten. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern der EU-Beitritt nichtsdestotrotz zu einer Auflösung der Konfliktstrukturen und damit zu einem Frieden auf der Insel beigetragen hat. Hierzu soll im ersten Teil der Arbeit die Geschichte Zyperns seit der britischen Kolonialherrschaft bis zur politischen Spaltung der Insel, die mit dem Einmarsch türkischer Truppen in Nordzypern 1974 eingeleitet und mit der Ausrufung der Republik Nordzypern 1983 vollzogen wurde, dargestellt werden. Dabei werden zuerst die beiden Konfliktpositionen Enosis und Taksim, die sich wie ein roter Faden durch die Konfliktstrukturen ziehen, betrachtet (1.1.), bevor die Zeit der Kolonialherrschaft (1.2.), die Unabhängigkeit Zyperns (1.3.) und letztendlich die politische Spaltung (1.3.) beschrieben werden. Der zweite Teil der Arbeit widmet sich dem EU-Beitritt Zyperns. Nachdem der Prozess der Beitrittsverhandlungen und die kurz vor dem tatsächlichen Beitritt stattgefundene Volksabstimmung über eine mögliche Wiedervereinigung dargestellt werden (2.1.), sollen die Interessen der beteiligten Parteien am EU-Beitritt erklärt werden (2.2.). Im Hinblick auf die Forschungsfrage werden im folgenden Abschnitt die mit dem EU-Beitritt einhergehenden Hoffnungen und Erwartungen beschrieben (2.3.). Das letzte Kapitel beschäftigt sich einerseits mit den Entwicklungen im Zypernkonflikt seit dem EU-Beitritt (3.1.) und andererseits mit den Folgen dieses für die Lösung der Probleme auf der Insel.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Der Zypernkonflikt im europäischen Kontext
19,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Zypernkonflikt bezeichnet heutzutage die Problematik zwischen der griechischen und der türkischen Volksgruppe auf der Mittelmeerinsel Zypern, aber auch zwischen der Republik Zypern und der Republik Nordzypern sowie der Türkei. Ursprünglich handelte es sich beim Zypernkonflikt um die Auseinandersetzung zwischen den griechischen Zyprern und den britischen Kolonialherren. Diese wurde 1960 formell beendet, als die britische Kolonialmacht die Insel in die Unabhängigkeit entliess. Des Weiteren unterscheidet man bei diesem Konflikt zum einen zwischen den Auseinandersetzungen hinsichtlich der griechischen und türkischen Zyprern als kommunale Antagonisten und zum anderen die Rivalität zwischen Griechenland und der Türkei, in deren schwierigen Beziehungen der Zypernkonflikt aber nur ein Bruchstück darstellt. Kurzum, der Begriff des Zypernkonfliktes beinhaltet zum einen den Konflikt um die Insel und zum anderen den Konflikt auf der Insel Zypern und ist einer der lang anhaltendsten Konflikte der internationalen Politik, eingebettet in ein komplexes Zusammenspiel von Akteuren und Faktoren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Zypern
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Zypern, die drittgrößte Insel des Mittelmeeres, scheint bei der Schöpfung der Welt bevorzugt worden zu sein: Kristallblaue Wasser umgeben sie, die Sonne scheint bei angenehmen Temperaturen 300 Tage im Jahr. Mächtige Gebirge wie das Toodos-Massiv und das Keryneia-Gebirge werden von dichten Wäldern bedeckt, Weinhänge schmiegen sich an ihre Flanken, in den Tälern wird Obst und Gemüse angebaut. Zwischen Orient und Okzident gelegen, weckte Zypern schon immer Begehrlichkeiten fremder Herrscher. Beeinflusst in der Frühzeit Griechenland die Insel, kommt es später unter assyrische, ägyptischen und dann persische Vorherrschaft, bis sie Alexander der Große seinem Reich eniverleibt. Römer, Araber, Richard Löwenherz, die Templer und die französische Adelsfamilie der Lusignan reichen Zypern untereinander weiter, bis im 15. Jahrhundert die Venezianer Herren der Insel werden, bevor sie von den Türken erobert wird, die sie Großbritannien überlassen. 1960 wird die unabhängige Republik Zypern ausgerufen, 1983 teilt sich Nordzypern vom Rest der Insel. von der langen und wechselvollen Geschichte zeugen zahlreiche Denkmäler wie antike Überreste oder mittelalterliche Kirchen, Klöster und Bastionen. Über 180 Bilder zeigen Zypern in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über die zyprische Küche, die antike Götterwelt, die orthodoxe Kirche und den Aufenthalt von Richard Löwenherz auf der Insel.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot